Häufige Fragen - FAQ

GERNE BEANTWORTEN WIR IHRE FRAGEN AUCH IM LIVE-CHAT

Durch unsere Website können Sie ein Paket schnell reservieren. Die Bestellung wird am nächsten Arbeitstag bearbeitet und Ihr Vertrag per Post gesendet. Nachdem Sie uns den unterschriebenen Vertrag zurück gesendet haben (Porto übernehmen wir), werden paketabhängig die ersten Zahlungen fällig. Falls nicht anders vereinbart, ist vorerst nur die Einrichtungsgebühr (39,- € zzgl. MwSt.) zu bezahlen.

Haben Sie es eilig? Überweisen Sie, nach Absprache, die einmalige Einrichtungsgebühr um das Projekt schneller zu starten. Diesbezüglich können Sie uns hier schreiben: bestellung@firmastart.de oder noch schneller, telefonisch unter: 02402 9058823

Die Vertragslaufzeit wird nicht automatisch erneuert! Noch vor dem Vertragsablauf dürfen Sie entscheiden, wie es weitergeht.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Vertragsverlängerung für die Wartung Ihrer Website und auch zusätzliche Leistungen wie zum Beispiel die Anpassung Ihrer Website an den neuesten Technik- und Design-Trend.

Damit Ihre Marketingstrategie so schnell wie möglich umgesetzt wird, nehmen wir jeden Monat nur wenige neue Kunden an. Aber ohne weitere Details zi Ihrem Projekt lässt sich die Dauer nicht sehr genau ermitteln. Vorausgesetzt Sie haben uns schon alle Informationen zum Unternehmen übermittelt, werden durchschnittlich folgende Abgabetermine eingehalten:

  • Roller - 2 bis 3 Tage
  • Jetpack - 7 bis 10 Tage
  • Rocket - 12 bis 15 Tage
  • Enterprise - 20 bis 30 Tage

Das Paket wurde seit Kurzem eingefügt und richtet sich an Gründer, die einen Domainnamen reservieren möchten, eine Firmen-E-Mail brauchen (z. B. info@wunschdomain.de) und die vielleicht ihren Start noch kurz verzögern möchten. Durch CMS ist ein Upgrade jederzeit möglich.

Die Mikro-CMS-Website, auch Visitenkarten-Website genannt, beinhaltet Kontaktdaten und zeigt, dass sich das Unternehmen im Aufbau befindet; und die 250 Visitenkarten... na ja, es ist immer peinlich, keine dabeizuhaben, gerade wenn ein potenzieller Kunde danach fragt.

Kurz gesagt, ist das nicht DER starke Unternehmensaufbau, aber ein Schritt nach vorne ist doch besser, als sitzen zu bleiben.

Aus unseren Vertrag:

"Die Agentur überträgt dem Kunden an sämtlichen nach dem Urhebergesetz schutzfähigen Leistungen der Internet-Präsenz ein Nutzungs- und Verwertungsrecht, insbesondere das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung. Die Rechteeinräumung steht unter der Bedingung der endgültigen Zahlung des vereinbarten Honorars."

Kurz gesagt,werden Ihnen die Rechte für Website, Logo, Bilder, usw, übertragen, soweit alle Zahlungen eingegangen sind.

Ja, die Website kann umgezogen werden.

Nachdem alle Rechte übertragen wurden und die Website Ihnen gehört, kann die ganze Website zu einem anderen Provider umgezogen werden - wir übernehmen sogar diese Aufgabe (kostenpflichtig), damit Sie dabei keine Daten verlieren.

Hinweis: Wenn Sie nach dem Umzug Ihre Website selbst verwalten, fallen Gebühren an (z. B. für Domain, Hosting, Service, ggf. Software-Lizenzen - diese sind in den Startpaketen enthalten und werden von uns nur bis Endes der Vertragslaufzeit bezahlt).

Eine Content Management System Website ist ein Inhaltsverwaltungssystem und nicht nur eine einfache HTML-Website. Es erlaubt die Erweiterung der Funktionen durch Tausende weitere Programme. So kann zum Beispiel jede Firmastart-Website in einen Webshop, Blog, Forum oder ein komplexes Web-Portal verwandelt werden. Sogar Mailing-Aktionen lassen sich über ein CMS erstellen. Es gibt fast nichts, was ein CMS nicht kann. Daher ist es für Unternehmenswebsites unverzichtbar.

Alle Websites und Anwendungen müssen kontinuierlich gepflegt und gewartet werden, so ähnlich wie Smartphones oder PCs. Die Aktualisierungen (Updates) der Website werden von uns durchgeführt, um Ihnen das Leben zu erleichtern und Sicherheitsprobleme auszuschließen.

Ohne Wartung kann eine Website in kurzer Zeit, ein riesiges Problem werden, besonders dann, wenn die notwendigen Sicherheitsaktualisierungen nicht rechtzeitig durchgeführt werden und die Website durch Hacker lahmgelegt wird oder, noch schlimmer, mit Schadcode befüllt wird.

Um sicher zu sein, dass Ihrer Website nichts passiert, überprüfen wir erst die Aktualisierungen auf einem Test-Server. Zusätzlich wird eine Sicherheitskopie (Back-up) der ganzen Website inklusive aller Inhalte wenigstens drei Mal auf drei verschiedenen Speichermedien an drei verschiedenen Orten gesichert.

Wir beraten gerne und unverbindlich. Benutzen Sie unseren Live-Chat oder wählen Sie weiter unten den gewünschten Kontaktweg.